Allgemeine Innere Medizin FMH und Angiologie FMH

Ausbildung

2014            Belegarzt an der Klinik Hirslanden, Zürich
2012            Konsiliararzt am Seespital Horgen
2012            Belegarzt an der Klinik Im Park, Zürich (Hirslanden)
2012            Eröffnung der Gefässpraxis in Zürich
2008-2012 Lehrbeauftragter der Universität Zürich
2003-2012 Leitender Arzt Innere Medizin und Angiologie, Kantonsspital Schaffhausen
                     (Prof. Dr. med. S. Rüttimann)
2004            Interventionelle Angiologie, Katheterlabor, Universitätsspital Zürich
                     (Dr. med. E. Schneider)
2001-2003 Oberarzt Angiologie, Kantonsspital/Kreuzspital Chur (Dr. med. C. Canova)
2002            Facharzt für Angiologie FMH
2000-2001 Assistenzarzt, Angiologie, Universitätsspital Zürich
                     (Prof. Dr. med. R. Koppensteiner)
2000            Facharzt für Innere Medizin FMH
2000            Assistenzarzt, Medizinische Intensivstation, Universitätsspital Zürich (PD Dr. P.C. Baumann)
1998-2000 Assistenzarzt, Medizinische Klinik A, Universitätsspital Zürich (Prof. Dr. med. F. Follath)
1999            Assistenzarzt, Medizinische Poliklinik, Universitätsspital Zürich (Prof. Dr. med. W. Vetter)
1998            Doktorarbeit
1996-1997 Assistenzarzt, Medizinische Klinik, Kantonsspital Schaffhausen (Prof. Dr. med. S. Rüttimann)
1994-1996 Assistenzarzt, Chirurgische Klinik, Kantonsspital Schaffhausen (Prof. Dr. med. N. Ganzoni)
1993            Eidgenössisches Staatsexamen, Universität Zürich
1986            Maturität (Typ B), Kantonsschule Rychenberg in Winterthur

 

Fertigkeitsausweise
2016 Endovenöse thermische Ablation von Stammvenen bei Varikose (USGG)

2005 Sachkunde für dosisintensive Untersuchungen und therapeutische Eingriffe in der Angiologie
2003 Fertigkeitsausweis: Sachkunde für dosisintensives Röntgen

 

Mitgliedschaften
Schweizerische Gesellschaft für Innere Medizin (SGIM) 
Schweizerische Gesellschaft für Angiologie (SGA)
Union der Schweizerischer Gesellschaften für Gefässkrankheiten (USGG)
Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (SGUM)
Ärztegesellschaft der Kantons Zürich (AGZ)
Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)

 

Sprachen
Deutsch, Französisch (Muttersprache), Englisch, Italienisch

 

Publikationen/Poster

G. Sauvant, B. Amann: Arterienverkalkung in den Beinen: Fräsen und Lasern, Mittelpunkt 3/2017

 

G. Sauvant: Neue Kathetertechniken in der Behandlung des diabetischen Fusssyndroms, Diabetes aktuell 11/2015

 

G. Sauvant, J. Largiadèr, H. Schumacher: Bein-Becken-Venenthrombose: Behandlungskonzepte in der akuten und chronischen Phase, Mittelpunkt 2/2014

G. Sauvant, E. Schneider: Zur Kathetertherapie chronischer Gefässverschlüsse, Herz + Gefäss 9/2013

 

G. Sauvant: Einsatz von Ballonkatheter und Stent in den Beinen, nicht nur am Herz, Mittelpunkt 2/2012

G. Sauvant: SUPERA® SFA Treatment in Limb Salvage; Clinical Case Series, IDEV Technologies, BV, 2011

 

G. Sauvant, B. Hüttenmoser, P. Soyka, S. Rüttimann. New possibilities of maximal revascularization of the foot as a limb salvage procedure in diabetics. Vasa 2010; 39:278-283

G. Sauvant, W. Bossart, M.O. Kurrer, F. Follath. Diagnose und Verlauf bei Myokarditis: eine Erhebung in den Medizinischen Kliniken des Universitätsspitals Zürich im Zeitraum von 1980-1998. Schweiz Med Wochenschr 2000; 130:1265-1271

G. Sauvant, F. Salomon: Fieber nach Hüftgelenksoperation. Ther Umschau 55, 576-578, 1998
Poster SGIM 4/1999: Diagnose und Verlauf bei inflammatorischen Erkrankungen des Myokards: eine Erhebung in den Medizinischen Kliniken des Universitätsspitals Zürich im Zeitraum von 1980-1998

Trueb RM, Scheidegger EP, Pericin M, Singh A. Hoffmann U, Sauvant G, Burg G: Periarteritis nodosa presenting as a breast lesion: report of a case and review of the literature. Br J. Dermatology 1999 Dec; 141 (6): 1171-21

Poster USSG 10/2002: Wer kennt das Erasmus-Syndrom? G. Sauvant, M. Münchow, M. Kuhn, C.R. Canova

Poster USSG 10/2002: Mykotisches Trifurkationsaneurysma bei bakterieller Mitralklappenendo-karditis: eine einfache Diagnose? M. Münchow, G. Sauvant, M. Furrer, C.R. Canova

Dr. med. Gilles Sauvant

P6041176_2.JPG